Nadja Tiller

De la Wikipedia, enciclopedia liberă
Salt la: Navigare, căutare

Nadja Maria Tiller (n. 16 martie 1929, Viena) este o actriță austriacă, ea era renumită în anii 1950 și 1960.

Biografie[modificare | modificare sursă]

Nadja Tiller este fica actorului Anton Tiller originar din Dresda și a solistei de operă Erika Körner. Ea urmează cursurile școlii în Viena, iar din 1949 studiază la acedemia de muzică și dramaturgie din Viena. Tot în anul 1949 este aleasă Miss Austria și debutează cu filmul "Märchen vom Glück" (Povești de noroc). La scurt timp joacă în filmul "Kleiner Schwindel am Wolfgangsee" (O șotie pe lacul Wolfgang) în regia lui Franz Antel. Ea devine cunoscută în 1955 prin filmul lui Rolf Thiele, "Die Barrings". Acest succes a fost urmat de o serie de filme ca "Lulu" cu Mario Adorf sau "O. E. Hasse" cu Hildegard Knef. Pe plan internațional devine renumită în 1958 cu filmul "Das Mädchen Rosemarie". Nadja Tiller a jucat diferite roluri alături de actori ca: O. W. Fischer, Curd Jürgens, Hansjörg Felmy, Mario Adorf, Jean Gabin, Yul Brynner, Robert Mitchum, Rod Steiger, Jean-Paul Belmondo și Jean Marais. Ea era considerată în Europa a doua actriță erotică după Sophia Loren.

Filmografie[modificare | modificare sursă]

  • 1949: Märchen vom Glück / Traum vom Glück
  • 1949: Kleiner Schwindel am Wolfgangsee
  • 1950: Kind der Donau
  • 1952: Schäm dich, Brigitte / Wir werden das Kind schon schaukeln
  • 1952: Ich hab mich so an Dich gewöhnt
  • 1952: Illusion in Moll
  • 1953: Einen Jux will er sich machen / Einmal keine Sorgen haben
  • 1953: Die Kaiserin von China
  • 1953: Ein tolles Früchtchen / Das Früchtchen
  • 1953: Schlagerparade
  • 1953: Liebe und Trompetenblasen
  • 1954: Mädchen mit Zukunft
  • 1954: Sie
  • 1954: Der letzte Sommer
  • 1954: Gestatten, mein Name ist Cox
  • 1955: Ball im Savoy
  • 1955: Griff nach den Sternen
  • 1955: Wie werde ich Filmstar?
  • 1955: Hotel Adlon
  • 1955: Die Barrings
  • 1955: Reich mir die Hand, mein Leben
  • 1955: Das Bad auf der Tenne
  • 1956: Ich suche Dich
  • 1956: Friederike von Barring
  • 1956: Fuhrmann Henschel
  • 1956: Spion für Deutschland
  • 1957: Banktresor 713
  • 1957: Drei Mann auf einem Pferd
  • 1957: Für zwei Groschen Zärtlichkeit
  • 1957: El Hakim
  • 1957: Des Königs bester Mann (La tour, prends garde)
  • 1958: Im Mantel der Nacht (Le désodre et la nuit)
  • 1958: Das Mädchen Rosemarie
  • 1959: Rififi bei den Frauen (Du Rififi chez les femmes)
  • 1959: Labyrinth der Leidenschaften
  • 1959: Buddenbrooks (2 episoade)
  • 1959: Das Bittere und das Süße (The Rough and the Smooth)
  • 1960: Die Botschafterin
  • 1961: Geliebte Hochstaplerin
  • 1961: Affäre Nina B. (L'Affaire Nina B.)
  • 1961: Das brennende Gericht (La chambre ardente)
  • 1961: Schwarze Seele (Anima nera)
  • 1962: An einem Freitag um halb zwölf
  • 1962: Lulu
  • 1963: Erotica
  • 1963: Moral 63
  • 1963: Schloß Gripsholm
  • 1963: Das große Liebesspiel
  • 1964: Tonio Kröger
  • 1965: Das Liebeskarussell
  • 1965: Rendezvous der Killer
  • 1965: Rififi in Paris
  • 1966: Der Verführer läßt schön grüßen (Alfie)
  • 1966: Mohn ist auch eine Blume (The Poppy is Also a Flower)
  • 1966: Pfeifen, Betten, Turteltauben / Die nackte Sennerin
  • 1966: Das gewisse Etwas der Frauen
  • 1966: Geliebter Schuft (Tendre voyou)
  • 1966: Sommer zu dritt (L'estate)
  • 1968: Lady Hamilton – zwischen Schmach und Schande
  • 1969: Waterloo (TV)
  • 1969: Hotel Royal (TV)
  • 1969: 11 Uhr 20 (TV)
  • 1969: Ohrfeigen
  • 1969: Blonde Köder für den Mörder
  • 1970: Oh happy Day
  • 1970: Die Feuerzangenbowle
  • 1970: Engel, die ihre Flügel verbrennen
  • 1971: Hallo, wer dort? (TV)
  • 1971: Das Geheimnis des gelben Grabes
  • 1972: Überlegungen eines Mörders (TV Der Kommissar)
  • 1972: L'occhino nel labirinto
  • 1972: Der Mönch und die Frauen (Le moine)
  • 1973: Geschichten zu zweit (TV)
  • 1973-76: Hallo - Hotel Sacher...Portier (TV)
  • 1975: Das ganz große Ding
  • 1976: ...in allen Lebenslagen. Fünf Geschichten von heute (TV)
  • 1976/77: Es muß nicht immer Kaviar sein (TV)
  • 1977: 4tel vor 8 (TV)
  • 1977: Die schöne Marianne (TV)
  • 1978: Hotel zur schönen Marianne (TV)
  • 1979: Ein Mann für alle Fälle (TV)
  • 1980: Liebling, ich lass' mich scheiden (TV)
  • 1980: Sternensommer (TV)
  • 1980/81: Die Laurents (TV)
  • 1982: Mordkommando (TV-Serie Tatort)
  • 1982: Sein erster Fall oder Die schwarze Katze im Sack
  • 1983: Frau Schliemann und das Abenteuer (TV Das Traumschiff)
  • 1983: Locker vom Hocker (TV)
  • 1984: Er-Goetz-liches (TV)
  • 1985: Mütter und Töchter (TV)
  • 1986: Der Infarkt (TV-Serie Die Schwarzwaldklinik)
  • 1986: Die Zierpflanze (TV)
  • 1986: Der Sommer des Samurai
  • 1987: Der Gebrauchtwagen (TV Geschichten aus der Heimat)
  • 1993: Böses Blut (TV Serie)
  • 1994: Alles Glück dieser Erde (TV)
  • 1995: Ein unvergeßliches Wochenende... auf Mallorca (TV)
  • 1995: Pakten
  • 1996: Liane (TV)
  • 1996: Die Gräfin (TV Sylter Geschichten)
  • 1996: Freundschaftsvertrag (TV Freunde fürs Leben)
  • 1997: Champagner und Kamillentee (TV)
  • 1997: Das Leben der Cora Herrlich (TV Die Drei)
  • 1997: Stunden der Entscheidung (TV Rosamunde Pilcher)
  • 1998: Nächte mit Joan (TV)
  • 1999: Sturmzeit (5-episoade. TV)
  • 1999: Holstein Lovers (TV)
  • 2000: Immer
  • 2000: Zwischen Liebe und Leidenschaft (TV)
  • 2001: Das Weibernest (TV)
  • 2001: Wind über dem Fluss (TV Rosamunde Pilcher)
  • 2002: Alte Bäume, junges Grün (TV-Serie Für alle Fälle Stefanie)
  • 2002: Ein Albtraum von 3 1/2 Kilo (TV)
  • 2003: Der zweite Frühling (TV)
  • 2004: Das Bernsteinamulett (TV)
  • 2004: René Deltgen – Der sanfte Rebell (TV)
  • 2005: Barfuss
  • 2005: Liebe wie am ersten Tag (TV)
  • 2005: Lauras Wunschzettel (TV)
  • 2006: Im Tessin (TV-Serie Der Ferienarzt)
  • 2006: Cars (dublaj)
  • 2007: Liebling, wir haben geerbt! (TV-)
  • 2008: Und ewig schweigen die Männer (TV)
  • 2009: Liebe ist Verhandlungssache (TV)
  • 2009: Es liegt mir auf der Zunge (TV)
  • 2009: Dinosauri

Distincții[modificare | modificare sursă]

  • 1956: Goldene Maske (Masca de Aur) ca tânără speranță
  • 1959: Premiul italian (Biennale) pentru Das Mädchen Rosemarie
  • 1960: Filmband in Silber (Banderola de argint) ca cea mai bună interpretă din filmul Labyrinth
  • 1963: Premio saci, din Argentina pentru Moral 63
  • 1979: Filmband in Gold (Banderola de aur) pentru rezultate deosebite ca actor
  • 1999: Platin Romy (Premiul Romy Schneider) pentru opera ei deosebită
  • 2000: Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst I. Klasse (distincția de onoare austriacă clasa I)
  • 2000: Bundesverdienstkreuz distincție de onoare
  • 2005: DIVA-Award in categoria „Lifetime Award (Hall of Fame)“ pentru realizările ei
  • 2006: Bambi categoria „Opera vieții“
  • 2009: Askania Award pentru realizările din cinematografie (cu Walter Giller)

Legături externe[modificare | modificare sursă]

  • Fotografii - la google: [1]